Make your own free website on Tripod.com

Bewegung für progressives Judentum
1020 Wien, Robertgasse 2, Tel: 967-1329
E-Mail: orchadasch@hotmail.com


 

Or Chadasch lädt ein

Erev Pride Gottesdienst

geleitet von Rabbinerin Irit Shillor

Freitag, 2. Juli 2004, 19 Uhr
Robertgasse 2, 1020 Wien

Bereits zum 7. Mal findet bei Or Chadasch ein Erev Pride Gottesdienst statt.
Anschliessend Kiddusch gespendet von John und Andrzej

Alljährlich feiern Lesben und Schwule auf der ganzen Welt den Tag, der als Stonewall Day, Christopher Street Day (CSD) oder Lesbian and Gay Pride Day seinen Weg in den Kalender gefunden hat. Vielerorts - wie auch in Wien - marschiert mensch in der Regenbogenparade, einer bunten Demonstration LesBiSchwulen (Selbst-) Bewusstseins und auch einer Demonstration für Gleichberechtigung homo-, bi- und transsexueller Menschen, die von ihren FreundInnen und UnterstützerInnen mitgetragen wird.

Das progressive Judentum unterstützt die Anstrebung nach Abschaffung aller diskriminierenden Paragraphen und setzt sich für die Gleichberechtigung aller Menschen ein.

Zum Erev Pride Reading Room